zurück

Einsatz Gottesacker

Am 21.9 wurden wir um 14:30 Uhr zu einem Einsatz im Bereich Gottesacker/Torkopfscharte gerufen.

Ein Paar hatte im dichten Nebel die Orientierung verloren und kam nicht mehr weiter.


Mehrere Trupps der Ortsstellen Riezlern und Mittelberg-Hirschegg machten sich zu Fuß auf den Weg. Da ein Hubschrauber Einsatz Aufgrund des dichten Nebels nicht möglich war musste die Rettung terrestrisch erfolgen. Das Paar war in weiterer Folge in der Lage ihre GPS Koordinaten zu übermitteln was das Auffinden der beiden deutlich erleichterte. Nach ca. 1,5h Stunden war der erste Trupp bei Ihnen eingelangt und der Abstieg in Richtung Tal konnte erfolgen. Nach weiteren 2 Stunden war der Einsatz beendet.


10 Mann der beiden Ortsstellen des Tales waren bei diesem Einsatz gefordert.