zurück

Neue Jugendbergrettung der Ortsstellen Riezlern und Mittelberg-Hirschegg

Die Bergrettungen des Tales haben eine gemeinsame Jugendbergrettung ins Leben gerufen.

Die Jugendbergrettung der Ortsstellen Riezlern und Mittelberg-Hirschegg besteht derzeit aus 5 Mädchen und 10 Buben. Die Ausbildung erfolgt gemeinsam in den beiden Ortsstellen und wird von jeweils einem Bergretter organisiert. Für Mittelberg-Hirschegg: Julia Ott für Riezlern: Karle Bischof.


Natürlich sollen neben der Ausbildung die sich am Österreichischen Bergrettungsdienst orientiert, auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen.


Mit 16 Jahren können die Jugendbergretter dann als Anwärter in den Aktiv-Stand übertreten und ihre ersten Einsatzerfahrungen sammeln.


Mehr über die Jugendbergrettung.